Veranstaltung: „Wie geht es weiter mit der Filstalbahn?“

Am kommenden Montag, den 10. Juli laden die beiden Landtagsabgeordneten Alex Maier (Bündnis 90/Die Grünen) und Nicole Razavi (CDU) zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Titel „Wie geht es weiter mit der Filstalbahn?“ ein. Als Gäste werden der Ministerialdirektor des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg, Dr. Uwe Lahl, und der Leiter der DB Regio Baden-Württemberg, David Weltzien, begrüßt.

„Die Probleme auf der Filstalbahn sind nach wie vor ein großes Ärgernis. Das Landesverkehrsministerium und die DB Regio Baden-Württemberg haben mit verschiedenen Maßnahmen versucht, für Verbesserungen zu sorgen. Die Qualität ist trotzdem weiterhin nicht zufriedenstellend. In dieser Veranstaltung möchten wir uns einerseits über die Ursachen der Probleme und andererseits über verschiedene Maßnahmen dagegen unterhalten. Hierbei bekommen auch Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren“, erklären die Abgeordneten Alex Maier und Nicole Razavi.

Die Veranstaltung beginnt am 10. Juli um 19.00 Uhr im Großen Sitzungssaal des Göppinger Landratsamtes und ist öffentlich.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld